Über uns

Willkommen auf der Seite der Spitze von der „Wölper Grafschaft“. Wir wohnen, arbeiten und leben in Hagen bei Hannover, welches in früheren Zeiten zur Wölper Grafschaft gehörte.

Wir, das bin ich Eike(Hundetrainer) und die Hunde Caty(Großspitz) und Lord(Magyar Vizsla) sowie unsere Katze Lisa. Mich begleiten Hunde schon seit fast 30 Jahren. Caty ist nunmehr mein achter Hund. Somit habe ich über die Jahre viele Erfahrungen mit unterschiedlichen Hunden machen dürfen, überwiegend aus dem Tierschutz, was auch der Beruf als Hundetrainer mit sich bringt.

Auch mein Vizsla Lord stammt aus einer Abgabe. Nach vielen schwierigen, herausfordernden Hunden wuchs bei mir der Wunsch nach etwas mehr Ruhe. Da nach meinem Spitzmix Gino für mich feststand, dass es wieder in die Richtung Spitz geht, erfüllte ich mir nach vielen Jahren des Wartens den Traum vom Großspitz. Der fiel dann erstmal weniger groß aus 😉denn Caty ist eine zierliche Hündin, dafür hat sie aber herausragende Eigenschaften und ein großes Herz. Caty zog 2017 bei mir ein. Leider hat sie meinen Spitzmix Gino nicht mehr kennengelernt, der 17 jährig, einige Monate vorher verstarb. Mein Labrador Bruce begleitete das letzte Mal einen Junghund und von ihm durfte Caty noch viele Dinge lernen. Leider musste ich mich auch von ihm, 14 jährig, 2018 verabschieden.

Relativ schnell war klar, dass ich mit Caty züchten werden. Spitze passen einfach hierher und ich möchte auch ausdrücklich ein Zeichen setzen gegen die Mode, sich exotische Rassen aus der ganzen Welt anzuschaffen, die dann besonders im Tierschutz große Probleme bereiten. Denn bis auf die Züchter, die absolute Fans einer Rasse sind, kommt für viele das böse Erwachen später, wenn der süße Welpe heranwächst und plötzlich einen ausgeprägten Hütetrieb auf Autos zeigt oder einen unkontrollierten Jagdtrieb und das kleine Fellknäul, das doch wie ein Eisbärbaby aussah, plötzlich Oma nicht mehr ins Haus lässt. Ich weiss, dass es tolle Hundebesitzer gibt, die mit den schwierigsten Hunden und eigensinnigsten Charakteren bei Ihren Vierbeinern, klar kommen. Aber meine Arbeit zeigt mir doch, dass die meisten Hundehalter sich ein entspanntes Zusammenleben mit ihrem Vierbeiner wünschen. Neben anderen Faktoren spielt die Hunde/Rassewahl hierbei eine entscheidende Rolle.

Ich lade Sie ein,den Spitz ganz unverbindlich kennenzulernen. Ich freue mich über jeden der Lust hat, dieser wundervollen Rasse eine Zukunft zu geben und dazu gehört nicht gleich, einen Welpen zu kaufen, sondern sich einen persönlichen Eindruck über die Hunde zu verschaffen.