Wurfplanung 2019/2020

Infos zu unseren Welpen unter den Beiträgen!

Wir freuen uns auf die Verpaarung:

Caty- Cherie von den Glücksspitzen mit Max von den fidelen Pfoten. Meine Welpen erhalten eine Ahnentafel des KGFD e.V.https://www.kgfd-ev.de/

Farbgenetik meines A-Wurfes: Da Caty Trägerin des cOCA2 Genes ist, ein Gen das bei Menschen blonde Haare und blaue Augen hervorruft, bei Hunden eine Aufhellung des schwarzen Fellpigmentes in ein helles braun und helle Augen, habe ich alle Welpen auf ihre Trägerschaft untersuchen lassen. Gerade für die weitere Zuchtplanung ist es interessant die Träger zu kennen.

Anselmo: C/C (das heisst kein Träger)

Amsel: C/C

Almond: C/C ,bei ihm habe ich interessehalber den A Locus testen lassen: Aw/at , das heisst Wildfarbend und Träger des Tan Marken Genes.

Agathe:C/oCa2 Träger, A Locus Aw/a, dadurch wissen wir nun das Papa Max nicht reinerbig für das tan-Gen ist, sondern at/a trägt.

Alle Welpen sind Träger der braunen Fellfarbe, bei entsprechender Verpaarung würden auch braune Welpen geboren werden.

Die Welpen werden einen IK von 0,0 und einen AV von 1,22 haben. Mit Max haben wir einen Rüden gefunden, der einer genetischen Wundertüte gleicht, da Geschwister von ihm Großspitzgröße erreicht haben. Somit darf man gespannt sein, wie sich die Nachkommen entwickeln. Farblich wird es auch interessant. Durch die Dominanzverhältnisse in der Farbvererbung werden keine braunen Welpen fallen,alle Welpen werden aber Braunträger sein. Wir erwarten die Farben schwarz, agouti und black-tan. Scheckungen sind in allen Grundfarben möglich. Max hat folgende Gesundheitsergebnisse: HD A2(frei), PL Grad 1 (beidseits noch medial=gut), OCA2 frei. Alle Welpen werden auf OCA2 getestet.